Martinsturm Bregenz

Das Wahrzeichen der Stadt.

Besuchen Sie die Ausstellungen im Martinsturm und genießen Sie von der Fenstergalerie aus ein malerisch schönes Panorama über Bregenz und die Oberstadt, den Hausberg Pfänder, die Schweizer Berge und natürlich über den Bodensee.

Das Bregenzer Wahrzeichen ist fürwahr ein Unikum.
Ursprünglich stand dort ein Speicher aus der Zeit der Stadtgründung um 1250, der kaum höher war als die Stadtmauer. Der Speicher hatte einen Keller, ein höher liegendes Erdgeschoß und ein Obergeschoß.

In den Jahren 1599 bis 1601 erhöhte der Baumeister Benedetto Prato aus Roveredo (Graubünden) auf Geheiß der Stadt das bestehende Gebäude. Der ehemalige Speicher ward zum Turm, dem Prato eine riesige Holzkuppel aufgesetzt hat – eine Holzkuppel, die den Martinsturm zum ersten charakteristischen Barockbauwerk im Bodenseeraum macht.
Der Martinsturm war die neue Hochwacht von Bregenz. Über Jahrhunderte hindurch versah dort der Turmwächter seinen Dienst, der die Stadt zu warnen hatte, vor allem vor Feuer.

 

Öffnungszeiten: Mai bis Oktober, Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr

                    

Instagram

Seehotel Am Kaiserstrand
Am Kaiserstrand 1
6911 Lochau bei Bregenz
Bodensee / Vorarlberg / Österreich
Tel.: +43 5574 58 111
Fax: +43 5574 58 244 
info@seehotel-kaiserstrand.at